KiTa Quirl

Seit 1898 ist die Evangelische Kirchengemeinde in der Kinderarbeit aktiv. Heute werden in der KiTa Quirl ca. 70 Kinder in drei Gruppen im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren betreut.

Die Kinder werden dort abgeholt, wo sie in ihrer Entwicklung gerade stehen. Auf dieser Basis werden den Jungen und Mädchen vielfältige neue Erfahrungen geboten. Das qualifizierte Team um die Leiterin Jenny Altenweg möchte so erreichen, dass sich die Kinder kognitiv, sprachlich, musisch und körperlich entwickeln.

Ein Schwerpunkt der Arbeit ist die Sprachförderung. Alle 4jährigen werden im Rahmen einer Sprachstandserhebung durch das Schulamt getestet. Dadurch soll und wird sprachlicher Förderbedarf frühzeitig erkannt. Da die KiTa Quirl vom Land NRW gefördert wird, kann sie mit Fachkräften das Sprachvermögen entsprechend fördern und stärken.

Wichtig ist es der KiTa Quirl, den Kindern eine religiöse Orientierung zu geben. Christliche Feste werden besprochen, vorbereitet und gefeiert. Das Gebet gehört zu den gemeinsamen Mahlzeiten und einmal im Monat wird an einem Schulgottesdienst in der Gnadenkirche teilgenommen. Trotzdem sind Kinder aller Religionen gerne gesehen und immer herzlich willkommen.

Fon (0 22 02) 3 74 75
Fax (0 22 02) 25 13 93
E-Mail kita-quirl@netcologne.de